AMERIKA/NICARAGUA - Bischöfe veröffentlichen Hirtenbrief zur Lage der Nation

Montag, 14 März 2016 politik   bischofskonferenzen   bischöfe  

Managua (Fides) – In der kommenden Woche wird die Bischofskonferenz von Nicaragua (CEN) einen Hirtenbrief zur institutionellen Lage und zum Wahlprozess im Land veröffentlichen. „Wir haben uns über diese Themen ausgetauscht und wollen damit das bereit 2014 an Präsident Ortega überreichte Schreiben aktualisieren ", so Bischof Carlos Herrera Gutierrez, OFM, "Dabei befassen wir uns auch mit Maßnahmen zur Verhinderung von Gewalt und zur Achtung der rechtsstaatlichen Prinzipien und des Gesetzes".
Am 21. Mai 2014 hatte die CEN in einem Schreiben an Präsident Ortega die Probleme des Landes erörtert (vgl. Fides 22/05/2014). In ihrem Schreiben mit dem Titel „Auf der Suche nach neuen Horizonten für ein besseres Nicaragua hatten sie sich mit der Situation der Familien, der Menschenrechtslage, der Evangelisierung und der institutionellen Krise befasst. (vgl. Fides 20/05/2014; 22/05/2014; 4/06/2014).
(CE) (Fides, 14/03/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network