http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2014-07-05

AFRIKA/GHANA - Bischof von Sekondi-Takoradi ernannt

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 3. Juli 2014, den ehemaligen Provinzial der Spiritaner in Westafrika, P. John Bonaventure Kwofie, C.S.Sp., zum Bischof von Sekondi-Takoradi (Ghana) ernannt.
Der neue Bischof wurde am 26. Aprile 1958 in Powa in der Diözese Sekondi-Takoradi geboren. Er studierte Philosophie bei den Spiritanern in Isienu-Nsukka in Nigeria (1981-1983). Von 1983 bis 1984 machte er ein pastorales Jahr in der Holy Rosary Parish in Suema (Erzdiözese Kumasi, Ghana). Von 1984 bis 1988 studierte er Theologie am St. Paul’s Seminary in Gbanga (Liberia). Am 2. August 1987 legte er die ewigen Gelübde ab und am 23. Juli 1988 wurde er in Kumasi zum Priester geweiht.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1988-1989: Mitarbeiter der St. Joseph Parish in der Diözese Banjul (Gambia); 1989-1991: Vikar in der Sacred Heart Parish in Bansang, Diözese Banjul, Gambia; 1991-1995: Studium der Bibelwissenschaft an der Universität Biblicum in Rom; 1995-2004: Stellvertretender Präsident der Konferenz der Ordensoberen in Afrika (zwei Amtszeiten); 1995-2001: Oberer der Gründung der Kongregation in Westafrika; 1995-2002: Seelsorger in der St. John Parish in Bohyen-Bamtama und in der Holy Spirit Parish in der Erzdiözese Kumasi; 2001-2004: Provinzial der Kongregation für Westafrika; 2002-2004: Seelsorger der St. Catherine Parish und der St. Maurice Parish in der Erzdiözese Accra; 2003-2005: Koordinator der Kontinentalen Ordenskonferenz für Afrika; 2004-2012: Erster Assistent des Generaloberen der Kongregation. (SL) (Fides 05/07/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network