http://www.fides.org

News

2014-03-29

AMERIKA/VENEZUELA - Der Heilige Stuhl “bereit und bemüht” Venezuela zu helfen

Rom (Fides) – Der venezolanische Staatspräsident Nicolas Maduro erklärte sich angesichts des wachsenden Drucks bereit einen “gut gewillten Mittler” bei Verhandlungen mit der Opposition zu akzeptieren. Am vergangenen 27. März nannte Maduro mit Blick auf diese Mittlerrolle den Namen des vatikanischen Staatssekretärs, Kardinale Pietro Parolin, der bis zu seiner Ernennung in dieses Amt als Apostolischer Nuntius in Caracas tätig war.
Unterdessen erklärte der Direktor des Presseamtes des Heiligen Stuhls P. Federico Lombardi gegenüber der Presse: “Im Hinblick auf die Situation in Venezuela und einer möglichen Mittlerrolle von Kardinal Parolin ist der Heilige Suhl – und auch Kardinalstaatssekretär Parolin, der Venezuela liebt und das Land, in dem er als Nuntius tätig war, gut kennt – mit Sicherheit breit und bemüht alles tun, was zum Wohl und zu einem harmonischen Zusammenleben in diesem Land getan werden kann. Doch wir werden die Situation vertiefen und weitere Elemente zur Hand haben müssen, um besser prüfen zu können, welche Forderungen es gibt und ob die Voraussetzungen für eine nützliche Mittlerrolle für das Erreichen der gewünschten Ziele gegeben sind. Dies wird in diesen Stunden getan”. (CE) (Fides, 29/03/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network