http://www.fides.org

News

2013-12-02

AMERIKA/VENEZUELA - Schlussbotschaft des CAM 4: “America Misionera, comparte tu fe”

Maracaibo (Fidesdienst) – In der Schlussbotschaft zum Vierten Amerikanischen Missionskongress (CAM4/COMLA9), der vom 26. November bis 30. November in Maracaibo tagte, danken die Teilnehmer insbesondere Papst Franziskus, der in seinem Grußwort an die Kontinentale Mission erinnert hatte, die in Aparecida beschlossen wurde und an die Entsendung des Sondergesandten, Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, der “uns daran erinnerte, dass die Mission Ad Gentes Aufgabe der ganzen Kirche ist".
„Der Geist Jesu hat und Begeisterung und Kreativität bei der Formulierung von pastoralen Richtlinien geschenkt”, heißt es in der Schlussbotschaft weiter, in der die Ergebnisse der Beratungen zu verschiedenen Themenbereichen aufgelistet werden: Jüngerschaft: Begegnung mit Christus und Verkündigung als missionarische Jünger; Umkehr: Hören des Wortes und Bekämpfung von Ungerechtigkeit; Säkularisierung: Planung eines Dialogs mit der Gesellschaft und Förderung im sozialen, politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und ökologischen Bereich. Multikulturelle Gesellschaft: Förderung einer Pastoral und einer Liturgie, die die Kultur der Völker und insbesondere der Eingeborenen und der aufstrebenden Völker berücksichtigt. Mission Ad Gentes: Bischofskonferenzen sollen innerhalb der kommenden 5 Jahre Länder und Orte der Mission Ordensleute, Priester und Laien nach angemessener Ausbildung entsenden
Abschließend erbitten die Kongressteilnehmer “Den Beistand der Madonna von Guadalupe, San Juan Diego, der heiligen Theresa vom Kinde Jesus und des heiligen Franz Xaver, damit sie die neue Etappe der Evangelisierung, zur der uns Papst Franziskus einlädt erleuchten: AMÉRICA MISIONERA, COMPARTE TU FE”. Der nächste Amerikanische Missionskongress wird 2018 in Bolivien stattfinden. (CE) (Fidesdienst, 02/12/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network