http://www.fides.org

News

2013-11-29

AMERIKA/VENEZUELA - CAM 4: Permanente Mission bedeutet Zeugnis

Maracaibo (Fidesdienst) – Am dritten Arbeitstag standen beim Vierten Amerikanischen Missionskongress (CAM 4/COMLA 9) die Dringlichkeit der Mission im Kontext der Neuevangelisierung im Mittelpunkt. Bei der Debatte betonten die Teilnehmer insbesondere die Notwendigkeit einer “amerikanischen Kirche“ in einem Status der permanenten Mission.
Der Provinzial der Salesianer von Don Bosco in Venezuela, Pater Raul Biord, betonte in seinem Beitrag insbesondere: "Die Kirche ist Sakrament und Instrument der Mission Chiesa. Es gibt eine Kirche weil es die Mission gibt und nicht umgekehrt“. "Die Kirche ist in die Mission entsandt, weil Gott ein Gott ist der aussendet".
Die aus Kolumbien stammende Theologin Consuelo Vélez, betonte in ihrem Vortrag, dass für die Kirche bei der Mission "das Zeugnis von grundlegender Bedeutung ist", denn "wir müssen das verkünden und predigen, was wir leben ... es geht dabei um ein Zeugnis der Liebe unter Armen, um einen Dienst an den Schwächsten".
Am Nachmittag setzten die rund 3.000 Delegierten aus 24 Ländern ihre Arbeit in verschiedenen Themenforen und Arbeitsgruppen fort. (CE) (Fidesdienst, 29/11/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network