http://www.fides.org

Asia

2012-12-12

ASIEN/NEPAL - Pilotprojekt für Opfer sexueller Gewalt

Kathmandu (Fidesdienst) – Wie aus einer Untersuchung des Internationalen Katholischen Büros für Kinder (Bureau international catholique de l’Enfance, BICE) hervorgeht, das sich für die Rechte von Kindern einsetzt, wurde in Nepal ein neues Hilfsprogramm für Frauen und deren Kinder auf den Weg gebracht. Davon sollen insbesondere 20 Frauen profitieren, die Opfer sexueller Gewalt wurden. Im Rahmen des Programms sollen Frauen die Gewalt verarbeiten und neue Selbstachtung erhalten. Im Rahmen von Treffen tauschen sich betroffene Frauen aus, was sie aus der Isolation herausführen und zur Überwindung von Schuldgefühlen und Frustration beitragen solle. Im Rahmen von Workshops sollen Frauen aktiv an dem Prozess der eigenen Veränderung beteiligt werden. Künftig sollen immer mehr Frauen von solchen Programmen profitieren. (AP) (Fidesdienst, 12/12/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network