http://www.fides.org

Europa

2004-07-27

EUOPA/SCHWEIZ - Geflügelgrippe: Europäische Union wird Embargo für asiatisches Geflügel verlängern

Rom (Fidesdienst) - Die Europäische Union wird das Embargo für den Import von Geflügel und Vögeln, die als Haustiere gehalten werden, aus Thailand, Kambodscha, Indonesien, Japan, Laos, Pakistan, China, Südkorea, Vietnam und allen von der Geflügelpest betroffenen Länder bis zum 15. Dezember verlängert.
Das derzeitige Embargo läuft am 15. August ab und wurde gestern verlängert, nachdem das Virus in den betroffenen Ländern weiterhin auftaucht. In den vergangenen Tagen waren neue Infektionsherde entdeckt worden. (AP) (Fidesdienst, 27/7/2004 - 9 Zeilen, 81 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network