Dossier

  • 2 Oktober 2004
    Die Beauftragten für Ausländerfragen 1978 ernannte die deutsche Regierung den ersten Bundesbeauftragten für Ausländerfragen in der Person von Heinz Kühn, ehemaliger Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen. Kühn wurde für sein Memorandum des Jahres 19 ...
  • 2 Oktober 2004
    Gebrauch des Kopftuchs Während das Kopftuch in der Türkei für alle Mädchen und Frauen in den öffentlichen Institutionen verboten ist, ist es in Deutschland unter den Mädchen in den Schulen, den Frauen an den Universitäten wie auch auf ...
  • 2 Oktober 2004
    Maßnahmen im Land Niedersachsen Im August letzten Jahres (2003) wurde erstmals der Islamunterricht in einigen deutschen Grundschulen eingeführt. Wegbereiter war das Land Niedersachsen, wo der Islam Unterrichtsfach für moslemische Schüler sein wird. ...
  • 2 Oktober 2004
    Aufklärungsunterricht in den Schulen Ein Urteil des Verwaltungsgerichts Hamburg vom Januar dieses Jahres (2004) legt fest, dass muslimische Schülerinnen nicht vom Sexualkundeunterricht befreit werden können. Eine türkische Mutter zweier Mädchen im Alter ...
  • 2 Oktober 2004
    Das Bundesverfassungsgericht genehmigt das Schlachten nach muslimischem Ritus Das Bundesverfassungsgericht gab einem türkischen Fleischer in Hessen Recht, der aufgrund der deutschen Verfassung für das Schlachten von Tieren nach muslimischem Ritus über eine Sondergenehmigung verfügen sollte. Mi ...
  • 2 Oktober 2004
    Das Amtsgericht in Berlin verbietet präventive Durchsuchungen Das Amtsgericht Berlin gab drei nichtdeutschen Universitätsstudenten Recht, die gegen präventive Durchsuchungen bei verdächtigen Terroristen mit islamischem Background Klage erhoben hatten. Das Gericht erklärte, dass ...
  • 2 Oktober 2004
    Erster islamischer Eurobond aufgelegt Das Bundesland Sachsen-Anhalt legte eine Anleihe auf, die muslimischem Recht entspricht. Bei den so genannten „Sukuk“ handelt es sich um Anleihen, die so angelegt sind, dass sie die islamischen Investitionsvorschrift ...
  • 2 Oktober 2004
    Religionswechsel während der Asylbewerbung Im Januar dieses Jahres (2004) erließ das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ein Urteil demzufolge, sich der Religionswechsel während der Asylbewerbung auf die Revision des Antrags auswirken kann. Ein iranischer Flü ...
  • 11 September 2004
    Legislativratswahlen in Hongkong 2004 Anlässlich der Wahlen zum Legislativrat in Hongkong am 12. September 2004 informiert das vorliegende Fidesdossier über den politischen und wirtschaftlichen Hintergrund der ehemaligen britischen Kronkolonie und die Prä ...
  • 24 Juli 2004
    Die Waffenfrage in Afrika Die dramatische Lage in der westsudanesischen Region Darfur wirft erneute die Frage des Umlaufs von Waffen in Afrika auf. Aus diesem Grund veröffentlichen wir an erster Stelle ein Dossier über die Lage in Afrika als T ...
  • 19 Juni 2004
    FRANKREICH UND DER ISLAM Vatikanstadt (Fidesdienst) - Frankreich wurde in weniger als 40 Jahren zum westeuropäischen Land mit den zahlenmäßigen meisten Einwohnern muslimischer Herkunft. Wie der damalige französische Innenminister Nicolas Sar ...
  • 19 Juni 2004
    PROBLEME UND SPANNUNGEN  Die Kopftuchfrage Unter den Problemen im Zusammenhang mit der Eingliederung der Muslime in Frankreich gehört die Frage, ob praktizierende Mädchen im Unterricht ein Kopftuch tragen dürfen, zu den jüngsten. ...
  • 19 Juni 2004
    EUROPA DER RELIGIONEN - FRANKREICH UND DER ISLAM (von Rossella Fabiani) EUROPA DER RELIGIONEN - FRANKREICH UND DER ISLAM von Rossella Fabiani ___________________________________________________________________________ FRANKREICH UND DER ISLAM  Allgemeiner Überblick = ...
  • 19 Juni 2004
    STATISTIKEN IM VERGLEICH MIT ANDEREN EUROPÄISCHEN LÄNDERN Deutschland: 3,2 Millionen Muslime (3,8% der Bevölkerung), größtenteils Türken oder Kurden; Großbritannien: 2 Millionen Muslime, hauptsächlich pakistanischer Abstammung, 3,4% der Bevölkerung; Niederlande: 300.00 ...
  • 19 Juni 2004
    ZAHLEN ZUR MUSLIMISCHEN BEVÖLKERUNG IN FRANKREICH Nach offiziellen Angaben des französischen Innenministeriums unter Leitung von Nicolas Sarkozy leben derzeit in Frankreich insgesamt 5 Millionen Muslime. Doch in der Zeit von 2000 bis 2001 stieg diese Zahl auf bis zu 6 ...

DOKUMENTE AKTUELL
Sonntag der Weltmission 2017