AFRIKA/MALAWI - Jubiläumsjahr der Päpstlichen Missionswerke: Die Botschaft musikalisch vermitteln

Dienstag, 9 August 2022 päpstliche missionswerke   missionarische Öffentlichkeitsarbeit     jubiläum   jahrestage  

Lilongwe (Fides) – Zum Missionsmonat Oktober und anlässlich des Weltmissionssonntags präsentierte das Büro der Päpstlichen Missionswerke von Malawi am vergangenen Sonntag zwei Lieder, eines in Englisch und eines in der lokalen Sprache Chichewa. Die beiden wurden von vier Geschwistern aus derselben Familie, der Familie Mbewe, aus diesem Anlass komponiert und produziert, und die erste Aufführung fand im nationalen katholischen Fernsehsender - Luntha tv - statt.
Die Aufführung der Musikstücke ist Teil der Vorbereitungen der Nationaldirektion der Päpstlichen Missionswerke in Malawi für den Weltmissionstag am 23. Oktober und den Missionsmonat Oktober 2022 im weiteren Kontext des Jubiläumsjahres 2022 (vgl. Fides 3/5/2022).
Die jungen Leute, die die Lieder komponiert haben, wurden von der Nationaldirektion ermutigt und unterstützt und nutzten ihre Talente, um die Botschaft des Jubiläumsjahres zu komponieren und zu verbreiten und den Menschen dessen Bedeutung auf musikalische Weise zu vermitteln. Die jungen Künstlerinnen und Künstler stammen aus der kleinen christlichen Gemeinde St. Clare in der Region Chigwirizano Squatter der Pfarrei „Holy Rosary“ in Likuni in der Erzdiözese Lilongwe und leben in einer ländlichen Umgebung. Die Lieder wurden in einem Amateurstudio zu Hause produziert und aufgenommen wurden.
(EG) (Fides 09/08/2022)


Teilen: