AMERIKA/MEXIKO - Die missionarische Kirche “im Aufbruch” steht im Mittelpunkt mehrerer kontinentaler Veranstaltungen in Mexiko-Stadt

Freitag, 14 Februar 2020 missionarische Öffentlichkeitsarbeit   päpstliche missionswerke      

OMP

Mexiko City - (Fides) – In diesen Tagen stehen in Mexiko-Stadt drei wichtige Veranstaltungen auf dem Programm, die mit Blick auf die von Papst Franziskus im Apostolischen Schreiben „Evangelii Gaudium“ gewünschte pastorale und missionarische Umkehr der Kirche auf dem amerikanischen Kontinent im Blick haben. Am heutigen 14. Februar wird eine Tagung für Missionswissenschaft eröffnet, zu der Experten aus dem ganzen Kontinent bis zum 16. Februar zusammenkommen und sich der akademische Reflexion über den Inhalt und die Methodik der Forschung und des Unterrichts in den Bereichen Theologie und Missionswissenschaft in Amerika widmen möchte auf die aktuellen Herausforderungen der Mission ad gentes reagieren und einen Beitrag zum missionarischen Wachstum der Gemeinschaften, Hirten und Institutionen des Kontinents leisten.
Am Sonntag, den 16. Februar, findet in der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe der Gottesdienst zur zum offiziellen Beginn der Vorbereitung des VI. Amerikanischen Missionskongress (CAM6) statt, der 2023 in Puerto Rico tagen wird. Dem Gottesdienst steht Erzbischof Giampietro Dal Toso, beigeordneter Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker und Präsident der Päpstlichen Missionswerke, vor. Es werden zahlreichen Bischöfe und Priester sowie die Nationaldirektoren der Päpstlichen Missionswerke aus ganz Amerika konzelebrieren, die ab Montag, dem 17. Februar und bis zum 20. Februar, ihre Kontinentalversammlung abhalten werden. Vertreter aus 23 amerikanischen Ländern werden dazu erwartet. Dabei soll der Beitrag der Päpstlichen Missionswerke zur Jugendarbeit in der Perspektive der jüngsten Jugendsynode und im Kontext der gesellschaftspolitischen Situation der einzelnen Länder unter dem Gesichtspunkt der Mission im Mittelpunkt stehen.
(CE) (Fides 14/02/2020)


Teilen: