AFRIKA/SIMBABWE - Rektor des interdiözesanen Großen Seminars in Harare ernannt

Mittwoch, 6 September 2017

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 1. Juni 2017 Pfarrer Andrew Lastborn Foto aus dem Klerus der Diözese Masvingo zum Rektor des interdiözesanen propädeutischen Großen Seminars in Harare (Simbabwe) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 10. Dezember 1976 geboren und am 23. Juni 2001 zum Priester geweiht. Im Anschluss an die Grundschule besuchte er zunächst das das Chikwingwizha Minor Seminary und danach das Chikwingwizha Maior Seminary, wo er Philosophie und Theologie studierte. Danach erwarb er akademische Titel im Fach Religionswissenschaft an der Universität Simbabwe (1997-2001) und machte ein Doktorat im Fach Bibeltheologie an der Universität Urbaniana in Rom (2005-2011). Nach seiner Priesterweihe war er Vikar und Pfarrer in verschiedenen Gemeinden, Schulkaplan und geistlicher Begleiter der Jugendbewegung und Sekretär des Bischofs. Seit 2015 ist er Rektor des St. Kizito minor Seminary und Berufungsbeauftragter der Diözese.
(SL) (Fides 06/09/2017)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network