AFRIKA/GHANA - Präsidentschaftswahl: Vor Bekanntgabe der offiziellen Wahlergebnisse gilt Nana Akufo-Addo als Favorit

Freitag, 9 Dezember 2016 wahlen  

Accra (Fides) – Der Oppositionskandidat Nana Akufo-Addo gilt in Erwartung der offiziellen Bekanntgabe der Wahlergebnisse als Favorit bei den Präsidentschafts- und Abgeordnetenwahlen am vergangenen 7. Dezember (vgl. Fides 7/12/2016). Wie Beobachter berichten öffneten die meisten Wahllokale regulär um 7.00 Uhr morgens. Einige Wahllokale öffneten etwas später, weil die Vertreter der verschiedenen Parteien sicher gehen wollten, dass die Materialien vorhanden waren und bei Stimmabgabe die vorgeschriebenen Modalitäten eingehalten wurden.
In der Hauptstadt Accra und Umgebung verlief die Wahl friedlich. Zu Missverständnissen kam es in Tamale, wo es zunächst den Anschein hatte, als ob die Urnen enthalten mehr Stimmzettel enthielten, als es wahlberechtigte Bürger gab, während kriminelle Banden versuchten die Wähler in einem Wahlkreis in Tema einzuschüchtern. In Nord Jaman musste die Wahl wegen Unregelmäßigkeiten auf den Wahllisten auf den 8. Dezember verschoben werden.
(A.A./L.M.) (Fides 9/12/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network