OZEANIEN/AUSTRALIEN - Reliquien des heiligen Pater Pio werden in der Kathedrale von Perth ausgestellt

Mittwoch, 19 Oktober 2016 ortskirchen   gebet   heilige   volksfrömmigkeit   glaube  

Perth (Fides) – Die Reliquien des heilgen Pater Pio von Pietrelcina werden vom 22. bis 26. Oktobr in der Marien-Kathedrale in Perth ausgestellt sein. Wie der Pfarrer der Kathedrale, Prälat Michael Keating, mitteilt werden die Reliquien des von Papst Johannes Paul II. im Jahr 2002 heilig gesprochenen Ordensmannes in einem besondereren Schrein aufbewahrt. Anlässlich der Ausstellung der Reliquien finden Gottesdienste und liturgische Feiern insbesondere für kranke Menschen Statt. Auf dem Programm stehen auch Gebetswachen.
“Dies wird für nicht nur für die Katholiken in Perth, sondern für alle Gläubigen, die sich für das Leben und Wirken von Pater Pio interessieren, ein besonderes Ereignis sein”, so Prälat Keating, der Pater Pio im Jahr 1965 bei einem Besuch in der Stadt San Giovanni Rotondo, in der der Kapuzinermönch lebte. “Für viele Menschen wird dies eine Möglichkeit sein, etwas vom Glauben von Pater Pio zu lernen“.
Die Reliquien wird der im Kloster “Santa Maria delle Grazie” in San Giovanni Rotondo (bei Foggia, Süditalien) lebende Pater GianMaria Di Giorgio, der ein Schüler von Papst Pio war, der ihm während seiner Aubildung als geistlicher Begleiter zur Seite stand. P. GianMaria Di Giorgio wird in Australien über das Leben und den Glauben des heiligen Pio da Pietrelcina berichten.
(PA) (Fides 19/10/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network