AMERIKA/MEXIKO - Leiche des am 19. September verschleppten Priesters aufgefunden

Montag, 26 September 2016 gewalt   märtyrer   ortskirchen  

Michoacan (Fides) – Beim Sonntagsgottesdienst in San Rafael de Puruándiro am gestrigen Sonntag, den 25. September, gab der Erzbischof von Morelia, Kardinal Alberto Suárez Inda bekannt, dass die Leiche des katholischen Priesters José Alfredo Lopez Guillen in der Ortschaft “La Guayaba” (Michoacan) aufgefunden wurde. Der katholische Geistliche war am Montag, den 19. September entführt worden (vgl. Fides 23/09/2016).
Der ermordete Priester war als Pfarrer für die Gemeinde von der Heiligen Dreifaltigkeit in “La Guyaba” verantwortlich.
Kardinal Suárez Inda verkündete die Nachricht vom Auffinden des ermordeten Priesters bereits im Rahmen des Gottesdienstes, während die Polizei den Mord erst später bestätigt und mitteilte, dass der Priester erschossen wurde. Wie einheimische Beobachter berichten wurde eine offizielle Verlautbarung der Erzdiözese noch nicht veröffentlicht.
Unterdessen erinnerte Papst Franziskus im Anschluss an das Angelusgebet mit den auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen: “Ich bete für das mexikanische Volk, damit die Gewalt enden möge, von der in den vergangenen Tagen auch mehrere Priester betroffen waren”.
(CE) (Fides 26/09/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network