http://www.fides.org

Asia

2003-09-01

ASIEN/VIETNAM - „DUC IN ALTUM“: THEOLOGISCHE UND SPIRITUELLE AUSBILDUNG IM MITTELPUNKT DER ERSTEN VERSAMMLUNG DER BISCHÖFLICHEN KOMMISSION FÜR DAS ORDENSLEBEN IN VIETNAM

Bui Chu (Fidesdienst) – „Von den Ordensleuten fordert die Kirche höchste Qualität; wenn es um Spiritualität und Ausbildung geht“, so Bischof Joseph Hoang Van Tiem von Bui Chu am Rande der ersten Versammlung der Kommission für das Ordensleben der Vietnamesischen Bischofskonferenz. Infolge verschiedener Schwierigkeiten konnte die bereits 1980 gegründete Kommission ihre Tätigkeit erst im Juli 2003 aufnehmen.
Unter Leitung von Bischof Hoang Van Tiem versammelten sich nun zum ersten Mal der Apostolische Administrator von Hanoi, Msgr. Joseph Ngo Quang Kiet und Bischof Joseph Nguyen Van Yen von Phat Diem sowie Bischof Joseph Vu Van Thein von Hai Phong und rund 30 Vertreter aus den insgesamt 25 vietnamesischen Diözesen zur Debatte über die Präsenz des Ordenslebens in Vietnam und die Herausforderungen, die sich den Ordensleuten stellen.
„Das Leitmotiv der Sitzung lautete ‚Duc in altum’: damit sollte deutlich gemacht werden, dass sich die Ordensleute in Vietnam diese Aufforderung des Papstes zu eigen machen und in die Praxis umsetzen wollen“, so Bischof Van Tiem gegenüber dem Fidesdienst. „Die Teilnehmer“, so der Bischof weiter, „befragten sich auch über die Anforderungen, die die Kirche des dritten Jahrtausends an die Ordensleute stellt. Dabei wurde festgestellt, dass es dabei nicht nur um Qualität geht sondern vielmehr um höchste Qualität und Kompetenz bei der kulturellen, theologischen und spirituellen Ausbildung insbesondere der jungen Ordensleute“.
Außerdem wiesen die Versammlungsteilnehmer auch auf die Notwendigkeit der Evangelisierung abgelegener Gebiete in Vietnam hin, wo das Wort Gottes infolge des Priestermangels nicht verkündet werden kann. Dabei sollte in Übereinstimmung mit den Bischöfen gehandelt werden: „Wo eine feste Bindung an die Diözese besteht, gibt es auch eine Blüte bei den Ordensberufen“, so der Bischof von Bui Chu, der sich über den Verlauf der ersten Sitzung der von ihm Geleiteten Kommission zufrieden äußerte. Er wünsche sich weitere Versammlungen dieser Art für die Zukunft, damit die Präsenz und die Funktion der Ordensleute in der vietnamesischen Kirche gefördert werden könne. (PA) (Fidesdienst, 1/9/2003 – 29 Zeilen, 322 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network