AMERIKA/ANTILLEN - Bischof von Hamilton in Bermuda zurückgetreten und Nachfolger ernannt

Montag, 15 Juni 2015

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 13. Juni 2015 den von Bischof Robert Joseph Kurtz, C.R., von Hamilton in Bermuda (Antillen) eingereichten entsprechend Can. 401 § 1 angenommen und den bisherigen Provinzial der R. Vescovo di Hamilton in Bermuda (Antillen) den bisherigen Provinzial der Resurrektionisten in Polen, P. Wiesław Śpiewak, zu seinem Nachfolger ernannt.
P. Wiesław Śpiewak, C.R., wurde am 19. Oktober 1963 in Krakau (Polen) geboren. Am 15. September 1984 legte er die zeitlichen Gelübde bei den Resurrektionisten ab. Danach studierte er Philosophie am Vincentian Institute in Krakau und Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Er erwarb einen Masterabschluss im Fach Theologie am Päpstlichen Institut in Krakau und vervollständigte das Studium der spirituellen Theologie bei den Salesianern von Don Bosco in Rom. Danach legte er die ewigen Gelübde ab und am 19. Mai 1990 wurde er zum Priester geweiht.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1990 - 1992: stellvertretender Rektor der Resurrektionisten in Poznan (Polen); 1992 - 1995: Berufungsbeauftragter und Provinzial in Warschau und Krakau; 1996 – 1997: Berufungsbeauftragter und Leiter des Berufungszentrum Emmaus in Mszana Gorna; 1997 - 2005: verschiedene Ämter in der Generalkurie des Ordens in Rom; 1998 – 2014: Generalpostulator des Ordens; 1998 - 2003: Pfarrer der Pfarrei “Santa Maria Maddalena” in Capranica Prenestina bei Rom; 2003 – 2009: verschiedene Ämter in der Generalkurie; seit 2010: Provinzial in Polen und Mitglied der bischöflichen Kommission für Migranten. (SL) (Fides 15/06/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network