ASIEN/SRI LANKA - Bischof von Trincomalee zurückgetreten und Nachfolger ernannt

Mittwoch, 3 Juni 2015

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 3. Juni 2015 den von Bischof Joseph Kingsley Swampillai von Trincomalee (Sri Lanka) entsprechend Can. 401 § 1 eingereichten Rücktritt angenommen und den bisherigen Bischofsvikar und Generalökonom derselben Diözese, Pfarrer Christian Noel Emmanuel, zu seinem Nachfolger ernannt.
Der neue Bischof von Trincomalee wurde am 25. Dezember 1960 in Trincomalee geboren. Nach der Grundschule besuchte er das St. Joseph’s Minor Seminary. Von 1978-1981 studierte er Philosophie am Priesterseminar in Kandy. Von 1981 bis 1982 legte er ein pastorales Jahr ein 1983 trat er in das St. Paul’s Major Seminary in Triruchirappally (Indien), wo er 1986 das Theologiestudium abschloss. Am 12. März 1985 wurde er zum Diakon geweiht und in die damalige Diözese Trincomalee-Batticaloa inkardiniert. Am 21. Mai 1986 wurde er in der Kathedrale von Trincomalee zum Priester geweiht.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1986-1988: Vikar der Kathedrale in Batticaloa; 1988-1989: Pfarrer in Iruthayapuram, Batticaloa; 1989-1993: Pfarrer der Gemeinde Our Lady of good Health in Akkaraipattu; 1993-1999: Leiter des Katechese-, Bibel- und Liturgieapostolats in Batticaloa; 1999-2001: Studium an der Päpstlichen Universität Urbaniana in Rom; 2001-2011: Dozent am Priesterseminar in Kandy; seit 2011: Generalvikar der Diözese Trincomalee; seit 2012: Generalökonom derselben Diözese. (SL) (Fides 3/06/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network