ASIEN/INDIEN - Bischof von Varanasi ernannt

Montag, 1 Juni 2015

Città del Vaticano (Fides) – Papst Franziskus hat am 30. Mai 2015, den bisherigen Administrator der Diözese Varanasi, Pfarrer Eugene Joseph aus dem Klerus der Diözese Varanasi zum Bischof von Varanasi (Indien) ernannt.
Der neue Bischof wurde am 8. Oktober 1958 in der Erzdiözese Madurai geboren. Er studierte Philosophie und Theologie am St. Charles Seminary in Nagpur. Er wurde am 10. April 1985 zum Prieter geweiht und in die Diözese Varanasi inkardiniert.Nach seine Priesterweihe machte er einen Bachelor in Education an der Gorakhpur University, Varanasi, un Masters Degree in Englisch an der Mahatma Gandhi K.V. University, Varanasi, und ein Masters Degree in Business Administration an der Townsend School of Business, New York, USA.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1985-1989: Pfarrvikar in der St. Thomas Parish, Shahganj, und Dozent am St. Thomas Inter-College; 1989-1990: stellvertretender Rektor des Kleinen Seminars der Diözese; 1990-1997: Rektor des St. John Inter-College, Varanasi; 1997-2001: Pgsttrt der Our Lady of Lourdes Parish, Ghazipur; Rektor des St. John Inter-College, Ghazipur; Mitglied des Governing Board der Education Society der Diözese Varanasi; Mitglied des Wirtschaftsrates und Konsultor der Diözese; 2001-2005: Direktor des Regional Pastoral Centre der Regionalen Bischofskonferenz mit Sitz in Varanasi und Rektor des Nav Sadhana College, Varanasi; 2006-2008: Studium für das Master’s Degree in Business Administration and Management an der Townsend School of Business di New York, U.S.A.; 2008-2012: Verwaltungsdirektor des St. Mary’s Hospital, Varanasi und Rektor der von ihm gegründeten St. Mary’s School of Nursing, Varanasi; 2012-2013: Generalvikra und Sekretär der Education Society der Diözese Varanasi. Seit Dezember 2013 Administrator der Diözese Varanasi. (SL) (Fides 1/06/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network