ASIEN/PHILIPPINEN - Apostolischer Vikar von Bontoc-Lagawe

Donnerstag, 7 Mai 2015

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 6. Mai 2015 den bisherigen Leiter des Zentrum für Soziales und Entwicklung des Vikariats, Pfarrer Valentin Cabbigat Dimoc zum Apostolischen Vikar von Bontoc-Lagawe (Philippinen) ernannt und ihm den Titularsitz Bapara zugewiesen.
Valentin Cabbigat Dimoc wurde am 14. Februar 1969 in Lagawe geboren. Im Anschluss an die Grundschule (1976-1982) besuchte er die Don Bosco High School (1982-1986) und das Pre-College, St. Francis Xavier Seminary in Baguio City (1986-1987), trat er 1987 in das Große Seminar San Pablo Seminary, Baguio City, wo er mit dem Philosophiestudium begann und studierte im Anschluss Theologie an der Immaculate Conception School of Theology, Vigan Ilocos Sur. Vor seiner Priesterweihe studierte er Development Management am Asian Social Institute in Manila. Am 19. Mai 1998 wurde er zum Priester geweiht und in das Apostolische Vikariat Bontoc-Lagawe inkardiniert.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1998-2000: Rektor der Mission Holy Rosary, Kayan, Tadian, Mountain Province; seit 2000: Leiter des Zentrums für Soziales und Entwicklung des Vikariats Bontoc-Lagawe; 2006: Studium für den Masters of Arts in Development Management all’Asian Institute of Management, Makati City; 2004-2007: Rektor der Mission Holy Family, Hapao, Hugduan, Ifugao; 2007-2010: Rektor der Mission Saint Mary Magdalene, Lagawe, Ifugao; das 2007: Direktor des Kataguan Centre, Lagawe, Ifugao; 2010-2012: Rektor der Good Shepherd Mission, Hapid, Lamut, Ifugao; seit 2013: Leiter des Zentrum für Soziales und Entwicklung des Vikariats. (SL) (Fides 7/5/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network