http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2005-01-17

ASIEN/SRI LANKA - Bischofskoadjutor für die Diözese Chilaw ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Papst Johannes Paul II. hat am 17. Januar 2005 den Rektor des Priesterseminars in Kandy, Warnakulasurya Wadumestrige Devasritha Valence Mendis, zum Bischofskoadjutor der Diözese Chilaw (Sri Lanka) ernannt.
Der neue Bischof wurde am 21. Mai 1958 in Koralawella, Moratuwa (Erzdiözese Colombo) geboren. Er studierte in seiner Heimat und in Rom, wo er an der Universität Urbaniana akademische Grade im Fach Philosophie erwarb. Am 20. Juli 1985 wurde er zum Priester geweiht. Danach war er 4 Jahre lang als Fidei-Donum -Priester in der Diözese Kandy tätig. Während dieser zeit erwarb er ein Master’s Degree an der dortigen Universität im Fach Religionswissenschaft. Seit 1989 war er Mitglied des Lehrkörpers am Priesterseminar in Kandy. Dort war er Dekan für Philosophie, Leiter des neuen Philosophats und Rektor des Seminars. Außerdem ist er Leiter der bischöflichen Kommission für den Interreligiösen Dialog.
Die Diözese Chilaw wurde 1939 errichtet und ist der Erzdiözese Colombo als Suffraganbistum unterstellt. Sie hat eine Ausdehnung von 2.976 qkm, 679.575 Einwohner, 233.187 Katholiken, 43 Pfarreien, 76 Priester (64 Diözesan- und 12 Ordenspriester, 27 Laienbrüder, 223 Schwestern und 37 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst, 17/01/2005 - 17 Zeilen, 186 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network