AFRIKA/NIGERIA - Bischof von Uromi ernannt

Donnerstag, 6 November 2014

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 6. November 2014 den bisherigen Rektor des St. Augustine’s Institute in Makurdi, P. Donatus Aihmiosion Ogun, O.S.A., zum Bischof von Uromi (Nigeria) ernannt
Der neue Bischof wurde am 12. Oktober 1966 in Sapele (Delta State, Diözese Warri) geboren. Er besuchte die Schule in Benin City und trat 1986 als Postulant in das Kloster der Augustiner in Jos ein, wo er 1988 das Noviziat begann und am 28. August 1989 die zeitlichen und am 28 August 1992 die ewigen Gelübde ablegte. Er studierte Philosophie und Theologie am Großen Seminar St. Augustine in Jos und wurde am 31. Juli 1993 zum Priester geweiht. Danach hatte er folgende Ämter inne: 1993-1996: Ökonom der Gemeinschaft Our Lady of Good Council in Iwako Oka, Assistent des Novizenmeisters, Vikar und Schulkaplan; 1996-2001: Studium für das Doktorat im Fach Kirchenrecht an der Päpstlichen Universität Gregoriana; 2001-2002: Prior und Ökonom der Gemeinschaft Our Lady of Lourdes in Coker Village, Lagos; 2002-2005: Ökonom des Augustiner-Klosters in Jos; 2005-2008: Prior und Ökonom der Gemeinschaft Our Lady of Good Council in Iwako Oka und Universititätskaplan; 2008-2012: Ökonom von St. Cyprian in Warri und bischöflicher Beauftragter für die Ordensleute der Diözese Warri; seit 2012: Dozent am Großen Seminar St. Thomas Aquinas in Makurdi; seit 2013: Rektor des neu gegründeten St. Augustine Institute in Makurdi. (SL) (Fides 6/11/2014)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network