http://www.fides.org

News

2014-06-06

ASIEN/PAKISTAN - Protestantischer Pastor belagert und ausgeraubt

Okara (Fides) – Fünf bewaffnete Männer drangen am 3. Juni in die Wohnung von Rev. Hanook David, Pastore der anglikanischen “Church of Pakistan” in der Nähe des Dorfes Okara (Diözese Lahore) ein, wo der Pastor und seine Familie vier Stunden lang in Geiselhaft genommen wurden. Unterdessen nahmen die bewaffneten Männer alle Wertgegenstände der Familie an sich und bedrohten währenddessen die Familienmitglieder. Erst durch das Eingreifen des Wächters konnte schlimmeres verhindert werden: er hatte Geräusche gehört und die Gläubigen aus der Umgebung zu sich gerufen, die das Haus des Pastors umzingelten und die Einbrecher damit zur Flucht zwangen.
Der Pastor erstattete Anzeige bei der Polizei. Es wird vermutet, dass es sich bei den Einbrechern um Muslime handeln könnte, die bereits in den Tagen zuvor angedroht hatten, das ganze vorwiegend von Christen bewohnte Dorf in Brand zu stecken. Die Familie des Pastors wechselte unterdessen den Wohnsitz: „Es wurde uns mit dem Tod gedroht, doch der Herr Jesus Christus hat sich unserer erbarmt und uns gerettet”, so der Pastor gegenüber der Organisation LEAD, die sich für pakistanische Christen engagiert und Rechtsbeistand leistet. (PA) (Fides 6/6/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network