http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2014-04-07

ASIEN/VIETNAM - Weihbischof von Long Xuyên ernannt

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 5. April 2014, den bisherigen Direktor des Pastoralzentrums der Diözese Long Xuyên (Vietnam), Pfarrer Joseph Trần Văn Toản zum Weihbischof derselben Diözese ernannt und ihm den Titularsitz Acalisso verliehen.
Pfarrer Joseph Trần Văn Toản wurde am 7. Aprile 1955 in Thái Bình (Nordvietnam) geboren, offiziell aber in der Provinz Quảng Nam (Diözese Đà Nẵng) angemeldet. Die Ausbildung für das Priesteramt absolvierte er in der Zeit von 1966 bis 1974 am Kleinen Seminar in Long Xuyên und von 1974 bis 1981 am Großen Seminar in derselben Stadt. Danach war er 11 Jahre lang in den Pfarreien Môi Khôi und Thanh Quới (Diözese Long Xuyen) tätig bis er von der Regierung die Genehmigung für die Priesterweihe erhielt. Am 16. Januar 1992 wurde er schließlich zum Priester geweiht und in die Diözese Long Xuyên inkardiniert.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1992-1999 Vikar der Pfarrei “Unsere liebe Frau vom Rosenkranz in Làng Sen (Vinh Thanh, Diözese Long Xuyên); 2000-2005: Studium an der “De La Salle University” in Manila (Philippinen) und Doktorat im Fach “Education”; seit 2006: Direktor des Pastoralzentrums und Koordinator der pastoralen und missionarischen Initiativen der Diözese, Rektor des Kleinen Seminars St. Theresa, Dozent für Missionswissenschaft am Großen Seminar in Cần Thơ. (SL) (Fides 7/04/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network