http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2014-03-20

ASIEN/INDIEN - Bischof von Shimoga ernannt

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 19. März 2014 den bisherigen Provinzial der Jesuiten in Indien, P. Francis Serrao, S.I., zum Bischof von Shimoga (Indien) ernannt.
P. Francis Serrao, S.I., wurde am 15. August 1959 in Moodbidri (Diözese Mangalore) geboren. Er trat am 3. Januar 1979 in Mount St. Joseph, Bangalore, in die Gesellschaft Jesu ein. Er studierte Philosophie und Theologie an den Instituten der Jesuiten „Satya Nilayam“ (Chennaim) und „Jhana Deepa Vidya Peetha“ in Pune. Danach erwarb er eine Lizenz im Fach Theologie am “Vidya Jyoti College“ in Delhi. Am 30. April 1992 legte er die zeitlichen und am 1. Mai 1999 die ewigen Gelübde ab. Nach seiner Pristerweihe hatte er folgende Ämter inne: 1992-1993: Seelsorger in Mundgod (Diözese Karwar); 1994-1997: Social Action-Loyola Vikas Kendra, Mundgod; 1998-2000: Direktor des Regional Theologate, Bangalore; 2000-2003: Pfarrer der St. Joseph Church, Anekal, Mangalore; 2003-2004: Obererer der Bejapur Jesuit Community; 2004-2009: Rektor des St. Aloysius College, Mangalore. Seit 2009 Provinzial der Gesellschaft Jesu in Indien (Karnataka Jesuit Province). (SL) (Fides 20/03/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network