http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2013-11-29

AMERIKA/KOLUMBIEN – Apostolischer Vikar von Mitu ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Franziskus hat am 23. November 2013 den bisherigen Novizenmeister des Instituts der Außenmissionen von Yarumal Pfarrer Medardo de Jesús Henao del Río, M.X.Y zum Apostolischen Vikar von Mitú (Kolumbien) ernannt und ihm den Titularsitz Case mediane verliehen.
Pfarrer Medardo de Jesús Henao del Río, M.X.Y., wurde am 8. Juni 1967 in Liborina (Diözese Santa Rosa de Osos, Antioquia) geboren. Er studierte zunächst Philosophie am Großen Seminar San Tommaso d'Aquino in Santa Rosa de Osos und trat am 1. Februar 1993 in das Institut für die Außenmissionen von Yarumal sein und setzte sein Studium am Großen Seminar des Institutes fort. Am 3. Dezember 1994 legte er die ewigen Gelübde ab. Am 4. Dezember 1999 wurde er in Medellín zum Priester geweiht. Danach hatte er folgende Ämter inne: 2000: Missionar in der Pfarrei von der Unbefleckten Empfängnis in Mitú; 2000-2002: Studium der Theologie an der Universität Javeriana in Bogotà; 2000-2006: Kanzler des Apostolischen Vikariats Mitú und Bildungsbeauftragter; 2007-2010: Stellvertretender Novizenmeister des Instituts für die Außenmissionen in Yarumal; seit 2010: Novizenmeister. (SL) (Fidesdienst 29/11/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network