http://www.fides.org

Ernennungen

2012-02-21

ASIA/KASACHSTAN - Rektor des interdiözesanen Seminars “Maria Mater Ecclesiae” in Karaganda ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Der Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 3. Juni 2011 Pfarrer Piotr Pytlowany aus dem Klerus der lateinischen Diözese Przemysl (Polen) zum Rektor des interdiözesanen Seminars “Maria Mater Ecclesiae” in der Diözese Karaganda (Kasachstan) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 7. Mai 1969 geboren und am 28. Mai 1994 zum Priester geweiht. Er erwarb eine Lizenz in Fach Pastoraltheologie an der Universität Johannes Paul II. in Krakau. Von 1995 bis 2010 war er Fidei donum-Priester in der Erzdiözese der Muttergottes in Astana (Kasachstan), wo er verschiedene pastorale Ämter innehatte: Pfarrer der Pfarrei St. Joseph. (1995-2000), Pfarrer der Pfarrei St. Abraham in Schuchinsk (2000-2001); Pfarrer der Kathedrale in Astana (2001-2010). Seit 2010: Studienpräfekt am interdiözesanen Seminar. (S.L.) (Fidesdienst 21/02/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network