http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2012-02-20

AMERIKA/BELIZE - Weihbischof von Belize City-Belmopan ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 18. Februar 2012 il P. Christopher Glancy, C.S.V., zum Weihbischof von Belize City-Belmopan (Belize) ernannt und ihm den Titularsitz Absasalla verliehen.
P. Christopher Glancy, C.S.V., wurde am 10. Aprile 1960 in Moline (Illinois, Diözese Springfield, USA) geboren. Nach dem besuch der Alleman High School in Rock Island (Illinois) studierte er Soziologie an der Loyola University in Chicago. Während seines Studiums trat er 1979 dem Institut der Kleriker vom heiligen Viator (Viatoristen) ein. Am 16. Juli 1983 legte er die zeitlichen Gelübde ab. Danach erwarb er einen Masters of Divinity (Missionstheologie) an der Catholic Theological Union in Chicago. Am 13. Juli 1986 legte er die ewigen Gelübde ab und am 17. April 1993 wurde er zum Priester geweiht. Danach hatte er folgende Ämter inne: 1993-1994: Vikar der Gemeinde Maternity of the Blessed Virigin Mary in Kankakee (Illinois) und Berufungsbeauftragter; 1994-998: Berufungsbeauftragter und Mitglied des Provinzrates seines Instituts; 1998-2002: Vikar der St. Francis Xavier Parish (Corozal, Belize). (SL) (Fidesdienst 20/02/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network