http://www.fides.org

Ernennungen

2012-02-10

AFRIKA/DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO - Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikan (Fidesdienst) – Der Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am, 20. September 2011 den Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke im Kongo P. Godefroid Manunga (SVD) für die kommenden fünf Jahre (2011-2016) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in der Demokratischen Republik Kongo ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 26. Juni 1963 in Kasongo-Lunda geboren. Nach Abschluss der Schule besuchte er das Philosophat “St. Augustine“ in (Asuma-Kinshasa) und studierte Theologie an der „Facultes Catholiques“ in Kinshasa. Am 26. Juli 1992wurder er in Kinshasa zum Priester geweiht. Danach erwarb er eine Lizenz im Fach Theologie (2000) und machte ein Doktorat im Fach Missionswissenschaft (2003) in Rom. Er war als Missionar in Sambia (1992), Simbabwe (1993-1996) und Ghana (1996-1997) tätig und unterrichtete später an verschiedenen weiterführenden Schulen in Bandundu (RD Congo). (S.L.) (Fidesdienst 10/02/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network