http://www.fides.org

Ernennungen

2011-11-28

ASIEN/SRI LANKA - Weihbischöfe für die Erzdiözese Colombo ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 28. November 2011 zwei neue Weihbischöfe für die Erzdiözese Colombo (Sri Lanka) ernannt: Fidelis Lionel Emmanuel Fernando, bisher Bischofsvikar der Erzdiözese Colombo für die tamilischen Gläubigen und Sampathawaduge Maxwell Grenville Silva, bisher Rektor des Kollets St. St. Thomas in Kotte und ihnen jeweils die Titularsitze Orta und Lesina verliehen
Fidelis Lionel Emmanuel Fernando wurde 1948 in Jaffna (Sri Lanka) geboren und 1973 zum Priester geweiht. Von 1978 bis 2001 unterrichtete er am Priesterseminar in Kandy; von 1991 al 1998 war er Rektor desselben Seminars in Kandy; seit 2010 ist er Bischofsvikar für die tamilischen Gläubigen der Erzdiözese.
Sampathawaduge Maxwell Grenville Silva wurde 1953 in Willorawatte (Sri Lanka) geboren und 1981 zum Priester geweiht. Von 1981 bis 1983 war er Pfarrvikar der Pfarrei "San Francesco di Sales" in Dalugam; von 1983 bis 1986 war er pfarrer in Thibbotugoda; von 1986 bis 1993 war er Pfarrer der Pfarrei Mabola, Wattala; von 1992 bis 1998 war er Lehrer am "St. Joseph College" Grandpass; von 1998 bis 2001 war er Lehrer am "Basilica College" in Ragaama un seit 2001 Rektor des staatlichen "St. Thomas' College" in Kotte.
Die Erzdiözese Colombo (Sri Lanka) hat eine Ausdehnung von 3.838 qkm und 5.891.000 Einwohner, davon 634.202 Katholiken. Es gibt 588 Priester und 1.502 Ordensleute. (SL) (Agenzia Fides 28/11/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network