http://www.fides.org

Ernennungen

2011-10-14

ASIEN/OSTTIMOR - Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Erzbischof Ferdinando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 2. September 2011 Pfarrer Mouzinho Pereira Lopes für die kommenden fünf Jahre 2011-2016 zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 28. Aptil 1968 in Poerema geboren. Er besuchte zunächst die Grundschule in Maliana und danach das Kleine Seminar in Atambua (Indonesien) (1989) und später ein propädeutisches Jahr in Dili, (1989/90) und ein Jahr Spiritualität in Jakarta (1990/91). Danach studierte er Philsophie und Theologie am Großen Seminar in Malang (1991/98). Am 11. Juni 1999 wurde er in Dili zum Priester geweiht. Von 2000 al 2004 setzte er sein Studium in Rom (Päpstliche Universität Salesiana), London und Lissabon fort. Seit 2004 ist er Rektor des Seminars “Unsere Liebe Frau von Fatima” und Zeremonienmeister des Bischofs. Außerdem hatte er folgende Ämter inne: Mitglied des Priesterrates in Dili, Mitglied der Liturgiekommission, Lehrer am Großen Seminar in Dili und am Dili e al Dili Institute of Technology. Außerdem ist er Diözeanbeauftragter für die Rechte der Frau, Autor eines indonesisch-portugiesischen Wörterbuchs und zahlreicher Artikel für lokale und nationale Publikationen. (S.L.) (Agenzia Fides 14/10/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network