http://www.fides.org

Ernennungen

2011-09-24

AFRIKA/KAMERUN - Rektor des Großen Seminars “St. Thomas Aquinas” in der Erzdiözese Bamenda ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Erzbischof Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 4. August 2011 Pfarrer Ignatius Salah Waindim aus dem Klerus der Erzdiözese Bamenda zum neuen Rektor des interdiözesanen Großen Seminars “St. Thomas Aquinas” in der Erzdiözese Bamenda (Kamerun) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 20. Juli 1961 in Nkambe geboren. Er besuchte zunächst die katholische Schule St.Anthony in Njinikom (1967-74), und trat danach in das Kleine Seminar am “Bishop Rogan College” in Soppo-Buea (1974-81) ein. Danach besuchte er das Große Seminar “St. Thomas Aquinas” in Bambui (1981-88). Am 6. April 1988 wurde er zum Priester geweiht. Von 1990 bis 1994 studierte er am Päpstlichen Bibelinstitut in Rom. Er hatte folgende Ämter inne: Pfarrer (1988-90); Generalvikar und Lehrer am Seminar (2000-06); Mitglied des Konsultorenkollegs der Erzdiözese (2006-11); Kanzler und Sekretär des Erzbischofs, Lehrer am Seminar (seit 2006); seit 1994 Lehrer am Großen Seminar “St. Thomas Aquinas”; von 1999 bis 2009 war er auch Generalsekretär der Bamenda Provincial Episcopal Conference (BAPEC). (S.L.) (Fidesdienst 24/09/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network