http://www.fides.org

Ernennungen

2011-06-17

AFRIKA/BURKINA FASO - Rektor des Großen Seminars in Ouagadougou ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 15. April 2011 Pfarrer Desire Dabire aus dem Klerus der Diözese Diébougou zum neuen Rektor des Großen Seminars in der Erzdiözeses Ouagadougou (Burkina Faso) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 3. Juli 1962 in Dano (Joba) geboren. Nach dem Besuch der Grundschule und der weiteführenden Schule besuchte eer das Große Seminar St. Jean in Koumi (1983-1990). Am 29. Dezember 1990 wurde er in Diébougou zum Priester geweiht. Danach war er zunächst als Lehrer am Seminar Saint Tarsicius in Diébougou (1990-1993) tätig und setzte anschließend sein Studium am ICAO in Abidjan fort wo er akademische Grade im Fach Dogmatik erwarb (1993-1995). Danach hatte er folgende Ämter inne. Vikar in der Diözese Diébougou (1995-1996), Lehrer am Großen Seminar in di Ouagadougou (1996-2000), von 2000 bis 2004 Studium und Doktorat an der Päpstilichen Universtität Urbaniana in Rom. Seit September 2005 Lehrer am Großen Seminar in Koumi. (SL) (Fidesdienst 17/06/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network