http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2011-06-16

ASIEN/INDIEN - Bischof von Kohima ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. Hat am 16. Juni 2011 den bisherigen Rektor Oriens Theological College in Shillong James Thoppil aus dem Klerus von Kohima zum neuen Bischof von Kohima (Indien) ernannt.
James Thoppil wurde am 8. Mai 1959 als Sohn einer Familie des syrisch-malabarischen Glaubens geboren. Nach dem Besuch der Grundachule in Kerala trat er in das Kleine Seminar St. Joseph, Dibrugarh (1974-1977) ein. Danach besuchte er das Christ King College, wo er Philosophie studierte (1977-1980). Theologie studierte er am l’Oriens Theological College und am Sacred Heart Theological College (1982-1985). Nach einem Praktikum in der Pfarrei St. Joseph in Tseminyu, Nagaland (1980-1982) wurde er am 12. Januar 1986 zum Priester geweiht und in die Diözese Kohima inkardiniert. Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne. Nach seiner Weihe hatte er folgende Ämter inne: 1986-1990: Studiendekan am Good Shepherd Seminary, Dimapur; 1990-1994: Pfarrer und Rektor der Holy Cross Church, Dimapur; Sekretär der Nagaland Association of Catholic Schools; 1994-1999: Studium für die Lizenz und das Doktorat im Fach Dogmatik an der Päpstlichen Universität Urbaniana; 1999-2006: Lehrer, Kanzler und Studiendekan am Oriens Theological College, Shillong; Sekretär des Northeast Diocesan Priests’ Forum for Theological Reflection (NEDPFTR); 2006-2007: Sabatjahr in der St. Felicitas Church, San Leandro, Kalifornien (USA); seit 2007: Rektor des Oriens Theological College in Shillong.
Die Diözese Kohima wurde 1980 errichtet und ist der Erzdiözese Imphal als Suffraganbistum unterstellt. Sie hat eine Ausdehnung von 16.579 qkm und 2.154.000 Einwohner, davon 57.549 Katholiken. Es gibt 38 Pfarreien, 156 Priester (84 Diözesanpriester, 72 Ordenspriester), 7 Laienbrüder, 324 Schwestern und 26 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst 16/06/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network