http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2011-04-12

AFRIKA/ANGOLA - Kirchenprovinz Malanje errichtet und erster Erzbischof ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 12. Aprile 2011 die Kirchenprovinz Malanje (Angola) errichtet und sie in den Rang der Metropolitanerzdiözese erhoben und ihr die Diözesen Uije und Ndalatando als Suffraganbistum unterstellt sowie den bisherigen Bischof der gleichnamigen Diözese Luis María Pérez de Onraita Aguirre zum ersten Erzbischof ernannt.
Die Diözeses Malanje, die am 25. November 1957 errichtet und nun in den Rang einer Erzdiözese erhoben wurde hat eine Ausdehnung von 107.000 qkm. und 1.090.000 Einwohner, davon 500.000 Katholiken (50%). Es gibt 10 Pfarreien, 49 Priester (29 Weltpriester und 20 Ordenspriester), 120 Ordensschwestern und 30 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst 12/04/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network