http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2011-03-18

AFRIKA/NIGERIA - Bischof von Bauchi ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 18. März 2011 den bisherigen Pfarrer und Ökonom der Erzdiözese Jos, Malachy John Goltok, zum neuen Bischof der Diözese Bauchi (Nigeria) ernannt.
Pfarrer Malachy John Goltok wurde am 12. Juli 1965 in Bauchi geboren. Nach der Grundschule St. Peter in Wunti, Bauchi, 1972 - 1978, und der weiterführenden Schule am Kleinen Seminar St. John Vianney in Barkin Lodi, Jos, 1978 - 1983, bereitete er sich am Großen Seminar St. Augustine, Jos, 1984 – 1990 auf das Priesteramt vor. Am 4. November 1990 wurde er zum Priester geweiht und in die Erzdiözese Jos inkardiniert.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1990 - 1991: Pfarrvikar in der Pfarrei St. Stephen, Jagindi; 1991 - 1996: Pfarrer in der Pfarrei St. James, Gombe; 1996 - 2004: Direktor des Zentrums für Spirituelle Bildung in Kuru, Jos; 2004-2011: Pfarrei der Pfarrei St. Finbarr, Ökonom der Erzdiözese Arcidiocesi di Jos.
Die Diözese Bauchi (2003) ist der Erzdiözese Jos als Suffraganbistum unterstellt und hat eine Ausdehnung von 64.605 qkm und 6.105.000 Einwohner, davon 78.000 Katholiken. Es gibt 16 Pfarreien mit 33 Priestern (26 Welt- und 7 Ordenspriester), 8 Schwestern und 20 Seminaristen. (SL) (Fidesdienst 17/03/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network