http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2011-02-21

AFRIKA/ÄQUATORIALGUINEA - Bischof von Ebebiyin ernannt

Vatikanstadt (Agenzia Fides) – Papst Benedikt XVI. hat am 19. Februar 2011 den bisherigen Pfarrer der Pfarrei Unsere lb. Frau vom Karmel und Mariahilf auf der Insel Bioko Juan Nsue Edjang Mayé zum neuen Bischof von Ebebiyin (Äquatorialguinea) ernannt.
Pfarrer Juan Nsue Edjang Mayé wurde am 9. November 1957 in Mikomeseng-Kie Ntem geboren. Am 25. März 1995 wurde er zum Priester geweiht und in die Erzdiözese Malato inkardiniert. Er war Pfarrer der Kathedrale in Malato, Ökonom der Erzdiözese, Spiritual und Ausbilder am interdiözesanen Seminar La Purísima in Bata. Er studierte Theologie in Spanien und erwarb eine Lizenz im Fach Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät in Toledo. Zum Zeitpunkt seiner Ernennung war er Pfarrer der Pfarreien Nuestra Señora del Carmen und María Auxiliadora auf der Insle Bioko. Neben den einheimischen Sprachen spricht er Spanisch und Französisch.
Die Diözese Ebebiyin wurde 1982 errichtet, sie hat eine Ausdehnung von 12.000 qkm und 204.000 Einwohner, davon 164.000 Katholiken. Es gibt 12 Pfarreien, 33 Priester, (21 Weltpriester und 12 Ordenspriester), 6 Laienbrüder, 68 Ordensschwestern und 18 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst, 21/02/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network