http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2011-02-18

AFRIKA/NIGERIA - Bischof von Yola ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 18. Februar 2011 Pfarrer Stephen Dami Mamza aus dem Klerus der Diözese Maiduguri, der sich derzeit zum Studium in Irland aufhält, zum neuen Bischof von Yola (Nigeria) ernannt.
Der neue Bischof wurde am 30. Novembre 1969 in Bazza (Adamawa State) in der Diözeses Maiduguri ernannt. Er besuchte die Ldaba Primary School in Bazza (1976-1982) und im Anschluss das Kleine Seminar “St. Peter” in Yola (1983-1988). Danach studierte er Philosophie am Großen Seminar in Makurdi (1988-1991) und Theologie am Großen Seminar St. Augustine in Jos (1991-1995). Am 13. Aprile 1996 wurde er zum Priester geweiht und in die Diözese Maiduguri inkardiniert. Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1996 - 1997: Pfarrvikar in Maiduguri; 1997 - 2003: Berufungsbeauftragter der Diözese; 1997 - 1999: Pfarrer der Pfarreien Michika und Yaffa; 1999 - 2005: Pfarrer der “St. Andrew Parish” in Mubi; 2005 - 2009: Prarrer der Pfarreien “St. Timothy“ und „St. Rita“ in Maiduguri und Koordinator der Kommission Gerechtigkeit, Frieden und Entwicklung; seit 2009: besuchte er das Kimmage Development Study Centre, Holy Ghost College, in Dublin (Irland) wo er einen Master’s Degree erwarb. Er war auch Mitglied des Konsultorenkollegs und Leiter der Projekte der Diözese.
Die Diözese Yola wurde 1962 errichtet und der Erzdiözese Jos als Suffraganbistum unterstellt. Sie hat eine Ausdehnung von 34.850 qkm und 3.445.000 Einwohner, davon 180.652 Katholiken. Es gibt 26 Pfarreien mit 37 Priestern (28 Diözesan- und 9 Ordenspriester). Es gibt Ordensschwestern und 38 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst 18/02/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network