http://www.fides.org

Ernennungen

2011-02-04

ASIEN/KOREA - Rektor des Interdiözesanen Seminars in Kwangju ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 28. Mai 2010 Pfarrer Lupus Roh Seong-Key aus dem Klerus der Diözese Kwangju zum Rektor des Intediözesanen Seminars der Erzdiözese Kwangju (Korea) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 8. August 1957 geboren und am 4 Februar 1993 zum Priester geweiht. Nach seinem Studium an der Honam University (1982-86) wo er ein Bakkalaureat erwarb führte er das Studium an der Kwangju Catholic University (1986-93) und am Institut für Patristik Augustinianum (1994-99) fort, wo er akademische Grade im Fach Patristik erwarb. Danach besuchte er einen Kurs für spirituelle Leitung in England (1999-2000). Unter anderem hatte er folgende Ämter inne: Vikar und Pfarrer, Professor und Studiendekan an der Kwangju Catholic University. Er veröffentlichte verschiedene Bücher und Artikel und schrieb regelmäßig einer Rubrik über die Kirchenväter für Catholic Times und Pastoral Information. (SL) (Fidesdienst 4/02/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network