http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2011-01-15

AFRIKA/SAMBIA - Weihbischof von Chipata ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 15. Januar 2011 den bisherigen Rektor des Theologats St. Dominic in Lusaka, Pfarrer Benjamin Phiri aus der Diözese Chipata (Sambia), zum Weihbischof von Chinata ernannt und ihm den Titularsitz Nachingwea verliehen.
Der neue Bischof wurde am 14. Juni 1959 in Chongololo (Distrikt Petauke) in der Diözese Chinata geboren. Im Anschluss an den Besuch des Kleinen Seminars in Monze setzte er die Priesterausbildung durch das Philosophiestudium am St. Augustine Seminary und das Theologiestudium am St. Dominic in Lusaka fort.
Er wurde am 14. September 1986 zum Priester geweiht und in die Diözese Chipata inkardiniert. Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1986-1988: Vikar in der Pfarrei Mbwindi (Chipata) und Leiter des Büros für Berufungspastoral der Diözese Chipata (1987-1993); 1988-1990: Pfarrer in Chadiza (Chipata); 1990-1997: Leiter des Pastoral- und Katechesezentrums in Chikungu (Chipata) und gleichzeitig Sekretär des damaligen Bischofs von Chipata, Medardo Mazombwe (1993-1997); 1997-2002: Studium des Kirchenrechtes an der Päpstlichen Universität Urbaniana in Rom; 2002-2004: Leiter des Pastoralbüros der Bischofskonferenz von Sambia. Seit 2004 Rektor des Theologats St. Dominic in Lusaka. (SL) (Fidesdienst 15/01/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network