BURKINA FASO - Rücktritt des Erzbischofs von Bobo-Dioulasso und Ernennung des Nachfolgers

Samstag, 13 November 2010

Vatikanstadt (Fidesdienst ) -Der Heilige Vater Benedikt XVI. nahm am 13. November den Verzicht des Erzbischofs von Bobo-Dioulasso (Burkina Faso), S.E. Mons. Anselme Titianma Sanon, an gemäß Kanon 401 Par. 2 des Kanonischen Rechtskodex. Der Heilige Vater ernannte S.E. Mons. Paul Yembuado Ouédraogo, bisher Bischof von Fada N'Gourma, zum Erzbischof und Metropoliten von Bobo-Dioulasso. (S.L.) (Fidesdienst 13/11/2010.


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network