http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2010-10-30

AFRIKA/BURUNDI - Bischof von Ruyigi zurückgetreten und Nachfolger ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 30. Oktober 2010 den von Bischof Joseph Nduhirubusa Ruyigi (Burundi), entsprechend Can. 401 § 2 eingereichten Rücktritt angenommen und den bisherigen Generalvikar der Erzdiözese Gitega Blaise Nzeyimana zu seinem Nachfolger ernannt,
Der neue Bischof wurde am 2. Juni 1954 in Butare ernannt. Nach dem Besuch der Grundschule trat er in das Kleine Seminar in Rusengo (1967-1968) ein und setzte seine Ausbildung zunächst am Großen Seminar in Mugera (1968-1972) und später in Bujumbura (1972-1974) fort. Nach Abschluss seines Philosophie- und Theologiestudiums am Großen Seminar in Bujumbura (1974-1981) wurde er am 25. Juli 1981 zum Priester geweiht und in die Erzdiözese Gitega inkardiniert. Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1981-1985: Vikar in Mugera; 1985-1987: Pfarrer in Giheta; 1987-1991: Kanzler und Bischofsvikar in der Seelsorgeregion Gitega; 1991-1992: beigeordneter Generalökonom; 1992-1994: Studium für den Mastertitel im Fach Theologie und akademische Grade im Fach Religionspädagogik an der Universität Straßburg; 1994-1997: Generalvikar der Erzdiözese Gitega, Sekretär des Seelsorgebüros und Sekretär des Entwicklungsbüros; 1997-2007: Generalsekretär der Caritas; 2007-2008: Sekretär des Seelsorgebüros; seit 2008: Generalvikar in Gitega (zweite Amtszeit). Vorsitzender der Union der Diözesanpriester. Zum Zeitpunkt seiner Ernennung war er auch Sekretär der bischöflichen Kommission für den Klerus und Mitglied der Gemischen Kommission der Kirche in Tansania und Burundi für Verunglückte und Flüchtlinge.
Die Diözese Ruyigi wurde 1973 errichtet und ist der Erzdiözese Gitega als Suffraganbistum unterstellt. Sie hat eine Ausdehnung von 4.303 qkm und 524.549 Einwohner, davon 368.928 Katholiken. Es gibt 14 Pfarreien, 48 Priester (38 Diözesan und 10 Ordenspriester), 39 Seminaristen und 111 Ordensschwestern. (SL) (Fidesdienst 30/10/2010)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network