AFRIKA/DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO - Bischof von Matadi zurückgetreten und Nachfolger ernannt

Dienstag, 21 September 2010

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 21. September 2010 den von Bischof Gabriel Kembo Mamputu von Matadi (Demokratische Republik Kongo) entsprechend Can. 401 § 1 eingereichten Rücktritt angenommen und den bisherigen Koadjutor der Diözese, Bischof Daniel Nlandu Mayi, zu seinem Nachfolger ernannt. (SL) (Fidesdienst 21/9/2010)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network