http://www.fides.org

Ernennungen

2010-06-05

OZEANIEN/PAZIFISCHE INSELN - Nationaldirektorin der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 27. November 2009 Schwester Merieti Riiki, aus der Kongregation der Filles de Notre-Dame du Sacré Coeur (FDNSC) für fünf Jahre (2009-2014) zur Nationaldirektorin der Päpstlichen Missionswerke für die Pazifischen Inseln ernannt.
Die neue Nationaldirektorin wurde 1965 in der Diözese Tarawa und Nauru (Kiribati) geboren. Seit 19 Jahren ist sie Ordensschwester bei den Filles de Notre-Dame du Sacré Coeur (FDNSC). Ihre Ordensausbildung fand in Kiribati und in Australien statt. Nach ihrer Rückkehr in die Heimat arbeitete sie zwei Jahre lang im Bereich der Evangelisierung. Von 1992 bis 1993 studierte sie am Pastoralinstitut in Kiribati. Danach arbeitete sie als Lehrerin in einer weiterführenden Schule in Kiribati. Von 2001 bis 2003 erwarb sie ein Diploma m “Corpus Christi Catholic Teachers’ Training College” in Suva (Fidschi-Inseln). 2004 wurde sie zur von der Bischofskonferenz der Pazifischen Inseln zur stellvertretenden Nationaldirektorin der Päpstlichen Missionswerke ernannt. (S.L.) (Fidesdienst 5/06/2010)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network