http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2010-03-23

AFRIKA/SAMBIA - Bischof von Solwezi ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 23. März 2010 den bisherigen Direktor des bischöflichen Pastoralbüros und stellvertretenden Generalsekretär der Sambischen Bischofskonferenz, Charles Kasonde aus dem Klerus von Ndola zum neuen Bischof von Solwezi (Sambia) ernannt.
Charles Kasonde wurde am 14. Dezember 1968 in Kalulushi (Diözese Ndola) geboren. Er besuchte die Grundschule und die Sekundarstufe und begann danach die kirchlichen Studien am Philosophat St. Augustine in Mpima (1991-1994) und im Anschluss das Theologat St. Dominic in Lusaka (1994-1998). 1998 wurde er zum Diakon geweiht und war danach 3 Jahre lang als Diakon in der Diözese Ndola tätig (1998-2001). Am 4. August 2001 wurde er zum Priester geweiht und in die Diözese Ndola inkardiniert. Im Anschluss an seine Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: (2001-2004) Pfarrer in St. Joseph und Leiter des Pastoralbüros der Diözese Ndola; (2004-2006) Leiter des bischöflichen Pastoralbüros in Lusaka; (2006-2008) Studium an der Katholischen Universität Baltimore (USA) für die Lizenz in Dogmatik und Pastoraltheologie; seit 2008 leitet er das Pastoralbüro der Sambischen Bischofskonferenz. Gleichzeitig ist er stellvertretender Generalsekretär der Bischofskonferenz.
Die Diözese Solwezi wurde 1976 errichtet und der Erzdiözese Lusaka als Suffraganbistum unterstellt. Sie hat eine Ausdehnung von 88.300 qkm und 750.000 Einwohner, davon 80.000 Katholiken. Es gibt 20 Pfarreien, 40 Priester (21 Weltpriester und 19 Ordenspriester), 4 Laienbrüder, 47 Schwestern und 19 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst 23/03/2010)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network