http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2010-03-20

AFRIKA/KENIA - Weihbischof von Lodwar ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Benedikt XVI. hat am 20. März 2010 dem bisherigen Vikar des Kirchengerichts der Diözese Nakuru, Pfarrer Dominic Kimengich zum Weihbischof der Diözese Lodwar (Kenia) ernannt und ihm den Titularsitz Tanaramusa verliehen.
Dominic Kimengich wurde am 23 April 1961 in Rituro im Distrikt Baringo in der Diözese Nakuru geboren. Er studierte Philosophie am Großen Seminar St. Augustine und danach Theologie am großen Seminar St. Thomas Aquinas in Nairobi. Er erwarb eine Lizenz und ein Doktorat im Fach Kirchenrecht an der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom. Am 14. September 1986 wurde er zum Priester geweiht und in die Diözese Nakuru inkardiniert. Nach seiner Weihe hatte er folgende Ämter inne: Pfarrvikar in Ndana (1986-1988); Pfarrer in der Pfarrei Kipsaraman (1988-1993); Studium an der Päpstlichen Universität Santa Croce (1993-1997); Rektor des Kleinen Seminars St. Joseph in Molo (1997-2001); Generalvikar der Diözese Nakuru (2001-2007); Leiter der Abteilung “Diocesan Human Resource” und Administrator der Dompfarrei in Nakuru (2002-2007); Rektor des großen Seminars St. Mathias Mulumba in Tindinyo (2007-2008); Richter am Kirchengericht der Diözese Nakuru (seit 2003); Mitglied der bischöflichen Liturgie-Kommission (seit 2007); Leiter der Kirchenrechtabteilung der Bischofskonferenz von Kenia (seit 2008); Mitglied der bischöflichen Kommission für Kirchenlehre (seit 2009). (SL) (Fidesdienst 20/03/2010)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network