http://www.fides.org

Ernennungen

2007-03-30

AFRIKA/UGANDA - Rektor des Großen Seminars „Alokolum“ in Gulu ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 9. Dezember 2006 Cosmas Alule aus dem Klerus der Diözese Arua zum Rektor des Großen Seminars in Gulu (Uganda) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 11. Dezember 1960 in Arua geboren und am 27. August 1988 zum Priester geweiht. Nach der Grundschule besuchte er das Kleine Seminar St. Peter und Paul in Pokeka (Diözese Arua) (1975/1979). Danach studierte er Philosophie und Theologie am „Alokolum National Major Seminary“ in Gulu (1980/83). Nach einem Jahr der Pastoral und der Spiritualität in der Diözese Arua (1983/84) setzte er sein Theologiestudium am „Ggaba National Major Seminary“ in Kampala (1984/85) und an der Päpstlichen Universität Urbaniana (1985/89) in Rom fort, wo er eine Lizenz in Dogmatik erwarb. Nach der Rückkehr in seine Heimat war er dort als Gemeindepfarrer tätig und unterrichtete gleichzeitig am Ggaba National Major Seminary in Kampala (1989/1995). Danach setzte er sein Studium fort und promovierte im Fach Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt am Main (1995/2000). Von 2000 bis 2006 war er Pfarrer in verschiedenen Gemeinden und seit 2006 unterrichtet er am Alokolumg National Major Seminary. Nach seiner Priesterweihe hatte er außerdem verschiedene Ämter in der Diözese inne. (SL) (Fidesdienst, 30/03/2007 - 20 Zeilen, 213 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network