http://www.fides.org

Ernennungen

2006-12-18

EUROPA/SLOWENIEN - Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 27. Oktober 2006 den Priester Stane Kerin aus dem Klerus der Erzdiözese Ljubljana, für die kommenden fünf Jahre (2006-2011) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Slowenien ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 3. Dezember 1958 in Strazi pri Krskem (Slowenien) geboren. Nach der Mittelstufe trat er in das Kleine Seminar in Vipava ein. Er absolvierte den Militärdienst in Mostar und schrieb sich danach an der theologischen Fakultät in Ljubljana ein, wo er sein Studium 1984 abschloss. Am 29. Juni 1984 wurde er zum Priester geweiht und in die Erzdiözese Ljubljana inkardiniert. Danach war er als Kaplan in verschiedenen Pfarreien tätig. 1992 wurde er zum Leiter des Caritas-Büros der Diözese ernannt. Dieses Amt über er bis 2003 aus, als er sein Amt als Gemeindepfarrer in Sentvid pri Sticni antrat. Er engagierte sich stets in der Missionspastoral und betreute in Zusammenarbeit mit der nationalen Caritaszentrale mehrere soziale und humanitäre Entwicklungsprojekte in Missionsländern. 1985 organisierte er die Spendensammlung der MIVA für den Kauf von Transportmitteln für Missionsländer. (SL) (Fidesdienst, 18/12/2006 - 20 Zeilen, 290 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network