http://www.fides.org

Ernennungen

2006-12-13

AFRIKA/DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO - Rektor des theologischen Seminars „St. Cyprien“ ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 20. Oktober 2006 Albert Oblipe Kenkfuni aus dem Klerus der Diözese Inongo zum Rektor des Theologischen Seminars „St. Cyprien“ in Kikwit (D.R. Kongo) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 8. Juli 1961 in Kebu geboren. Nachdem er das Kleine Seminar St. Louis de Gonzague in Inongo besucht hatte (1974/1980), studierte er am Großen Seminar in Mayidi (1980/1983) und machte später ein Doktorat an der Katholischen Universität Leuven (Belgien) im Jahr 2003. Er hatte verschiedene Ämter inne, darunter: Lehrer am Kleinen Seminar in Bikoro, Pfarrvikar in der Diözese Inongo, Erzieher und Lehrer am Großen Seminar St. Cyprien in Kikwit, Pfarrvikar und Administrator in verschiedenen Pfarreien der Diözese Namur. Seit 2004 war er Lehrer am großen Seminar St. Cyprien in Kikwit. Er ist Autor zahlreicher Artikel und andere Veröffentlichungen. (SL) (Fidesdienst 13/12/2006 - 14 Zeilen, 149 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network