http://www.fides.org

Asia

2003-10-17

ASIEN/SRI LANKA - SONNTAG DER WELTMISSION – KAMPAGNE ZUM THEMA „GEH, VERSÖHNE DICH UND VERKÜNDEN DEN HERRN DES FRIEDENS“

Colombo (Fidesdienst) – Friede und Versöhnung stehen in Sri Lanka im Mittelpunkt der Kampagne zum Sonntag der Weltmission am 19. Oktober 2003. Mit Plakaten und Broschüren zum Thema „Geh, versöhne dich und verkünden den Herrn des Friedens“ fordert die Ortskirche die Gläubigen auf sic aktiv am Friedensprozess und an den Bemühungen um Aussöhnung zu beteiligen, nachdem in dem Land in den vergangenen 25 Jahren bei einem Bürgerkrieg zwischen Tamilen und Singhalesen über 60.000 Menschen gestorben sind.
Die Solidaritäts-Kampagne wird auch durch die Medien unterstützt: zu diesem Zweck haben die Päpstlichen Missionswerke in Sri Lanka eine Sonderbeilage zusammengestellt, die den katholischen Zeitungen des Landes beigefügt wird. Außerdem wurden in den 338 Pfarreien des Landes die Plakate zur Spendenaktion am Weltmissionssonntag verteilt. Im Rahmen der Solidaritätsaktion zum Sonntag der Weltmission werden in den Pfarrgemeinden auch Bazare und Wohltätigkeitsverkäufe veranstaltet.
„Es ist wichtig“, so der Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Sri Lanka, Pater Tony Martin, im Gespräch mit dem Fidesdienst, "dass wir bei dieser Gelegenheit auch an den Beitrag des Heiligen Vaters zum missionarischen Eifer im dritten Jahrtausend erinnern. Er lehrt uns den Frieden und die Erneuerung, die die Kirche in Sri Lanka im eigenen Land umsetzen möchte. Jeder einzelne trägt eine große Verantwortung, wenn es darum geht den Frieden im eigenen Land und auf der ganzen Welt aufzubauen. (PA) (Fidesdienst 17/10/2003 – 22 Zeilen, 233 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network