AFRIKA/SAMBIA - Bischöfe beklagen Verfall der moralischen Werte bei Jugendlichen

Montag, 11 September 2017 jugendliche   bischöfe  

Lusaka (Fides) -“Die katholische Kirche ist besorgt über den moralischen Verfall unter vielen Jungendlichen… die zu Orgien zusammenkommen, bei denen Alkohol und Sex im Mittelpunkt stehen“ so Pfarrer Winfield Kunda, der die Pressestelle der Sambischen Bischofskonferenz (Zambia Conference of Catholic Bishops –ZCCB) leitet, in einer Stellungnahme zu der Nachricht von einer so genannten “sex party”, an der am 3. September in Lusaka rund 70 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren teilgenommen haben sollen.
“Die Verbreitung solcher Veranstaltungen kann, wenn man nicht Einhalt gebietet, zu einer explosiven Situation werden“, heißt es in der Verlautbarung „Es kommt bei uns allen die Frage auf, was für eine Art Familien diese Kinder und Jugendlichen in Zukunft haben werden und was das für unser Land bedeuten wird ”, so Pfarrer Kunda.
“Jugendliche, die beim Gruppensex erwischt wurden, sollten nicht alleine gelassen werden“, so die Bischofskonferenz, „Vielmehr sollte man mit ihnen darüber sprechen, welche Gefahren dies für sie birgt und deutlich machen, dass die Zukunft Sambias von ihnen abhängt… Eltern sollten zulassen, dass ihre Kinder auf dem richtigen Weg begleitet werden und dass man ihnen moralische Werte vermittelt”.
(L.M.) (Fides 11/9/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network